Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gold in New Frisco

Abenteuerfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Bavaria
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 3.10.1939/14.11.1983 DFF 1

Darsteller: Hans Söhnker, Annie Markart, Alexander Golling, Ellen Frank, Otto Wernicke

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Axel Eggebrecht, Ernst Hasselbach

Kamera: Carl Hoffmann, Otto Baecker

Musik: Norbert Schultze

Inhalt

Um seinen Vater zu rächen, inszeniert ein Mann ein scheinbar gewinnbringendes Goldsuchen in einer Sandwüste Alaskas und verkauft dem hinters Licht geführten gierigen Bankbesitzer - dem Mann, der damals seinen Vater ruinierte - für eine Unsumme dieses Landstück. Dann hetzt er die Leute von New Frisco gegen den Landbesitzer auf, um ein Exempel zu statuieren. Man läßt den Verbrecher laufen, die Geschädigten werden ausgezahlt. Ein mittelmäßiger Versuch, einige typisch amerikanische Handlungselemente fürs deutsche Kino der 30er Jahre zu nutzen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)