Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Glückwunsch... mal wieder sitzengeblieben

Originaltitel: LES SOUS-DOUES

Aus der Serie Glückwunsch: Glückwunsch... mal wieder sitzengeblieben (1980), Glückwunsch II - Die Lümmel machen Ferien (1981)

Jugendfilm, Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Films 7
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 18.6.1981

Darsteller: Maria Pacôme, Hubert Deschamps, Tony Marshall, Daniel Auteuil, Raymond Bussières

Regie: Claude Zidi

Drehbuch: Claude Zidi, Didier Kaminka, Michel Fabre

Kamera: Paul Bonis

Musik: Bob Brault

Schnitt: Nicole Saunier

Inhalt

Die Streiche einer Gruppe lernfauler Schüler in einem streng geführten privaten Gymnasium. Als die Schule durch ein Versehen in die Luft gesprengt wird, stehen die Teenager vor der Alternative: Gefängnis oder Abitur. Man entscheidet sich für letzteres. Flotte Pennälerkomödie mit vielen boshaften Scherzen und einigen zündenden Gags. Über weite Strecken herrscht allerdings nur laues Klamottenklima.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)