Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Glückskinder

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: UFA
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 18.9.1936/4.2.1975 ZDF/19.1.1987 DFF 1

Darsteller: Lilian Harvey (Ann Garden), Willy Fritsch (Gil Taylor), Oskar Sima (Stoddard), Paul Kemp (Frank Black), Fred Goebel (Bill)

Regie: Paul Martin

Drehbuch: Robert A. Stemmle, Paul Martin, Curt Goetz

Kamera: Konstantin Irmen-Tschet

Musik: Peter Kreuder

Schnitt: Carl-Otto Bartning

Vorlage: Brian Marlow

Inhalt

Ein Nachwuchsreporter in New York rettet eine kleine Herumtreiberin vor dem Gefängnis, indem er sie Hals über Kopf heiratet. Bevor die unkonventionelle Ehe wirkich glücklich wird, gibt es komische Abenteuer, überraschende Enthüllungen und rasante Verfolgungsjagden. Ein temperamentvolles Lustspiel im Stil der amerikanischen screwball comedies" der 30er Jahre. Dank straffer Regie und schauspielerischer Präsenz, der schlagfertigen Dialoge von Curt Goetz und Peter Kreuders komisch jazziger Songs ein ungetrübtes Vergnügen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)