Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geliebtes Leben (1953)

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Filmaufbau
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.10.1953/19.8.1963 ZDF

Darsteller: Ruth Leuwerik (Luise), Carl Raddatz (Karl von Bolin), Albert Lieven (Joachim), Karl Ludwig Diehl (Oberst von Bolin), Harry Meyen (Jürgen)

Regie: Rolf Thiele

Drehbuch: Rolf Thiele

Kamera: Kurt Hasse

Musik: Norbert Schultze

Schnitt: Caspar van den Berg

Inhalt

Die Chronik einer deutschen Familie von 1900 bis 1947 - zugleich ein Abriß deutscher Zeitgeschichte. Im Mittelpunkt das Schicksal einer Offiziersfrau, die durch Schicksalsschläge innere Selbständigkeit gewinnt. Ehe und Familie werden als Keimzelle politischer Entscheidungen dargestellt. Gepflegter Unterhaltungsfilm im Geist der 50er Jahre.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)