Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Geigenmacher von Mittenwald

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Peter Ostermayr Prod.
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 10.12.1950/3.6.1968 ZDF

Darsteller: Willy Rösner, Paul Richter, Ingeborg Cornelius, Franziska Kinz, Erika von Thellmann

Produzent: Ottmar Ostermayr

Regie: Rudolf Schündler

Drehbuch: Peter Ostermayr

Kamera: Heinz Schnackertz

Musik: Bernhard Eichhorn

Schnitt: Adolph Schlyßleder

Vorlage: Ludwig Ganghofer, Hans Neuert

Inhalt

Die Freundschaft zwischen einem Geigenbauer und seinem Gesellen wird durch die Liebe beider Männer zu derselben Frau auf die Probe gestellt. Sie heiratet den Meister, der bei einer Rettungsaktion in den Bergen verunglückt und seine Frau sterbend dem Freund anvertraut. Anständig und umständlich verfilmtes Ganghofer-Drama; volkstümliche Unterhaltung. (Frühere Filmfassung des Stoffs: Deutschland 1933, Regie: Franz Seitz)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)