Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geheimnis im blauen Schloß

Originaltitel: TEN LITTLE INDIANS

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Seven Arts
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 10.9.1965/26.1.1973 DDR/11.8.1973 ARD/7.5.1977 DFF 1

Darsteller: Hugh O'Brian (Hugh Lombard), Shirley Eaton (Ann Clyde), Mario Adorf (Herr Grohmann), Daliah Lavi (Ilona Bergen), Marianne Hoppe (Frau Grohmann)

Produzent: Oliver A. Unger

Regie: George Pollock

Drehbuch: Peter Yeldham, Peter Welbeck

Kamera: Ernest Steward

Musik: Malcolm Lockyer

Schnitt: Peter Boita

Vorlage: Agatha Christie

Inhalt

Zehn Gäste im einsamen Schloß müssen erkennen, daß einer von ihnen den anderen nach dem Leben trachtet. Neuverfilmung des Agatha-Christie-Romans Zehn kleine Negerlein" bzw. "Letztes Weekend". Selbst die mangelnde Sorgfalt in der schwachen Inszenierung kann dem hervorragenden Stoff die Spannung nicht rauben."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)