Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geheimnis der roten Quaste

Originaltitel: DAS RÄTSEL DER ROTEN QUASTE

Spionagefilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Tivoli
Länge: 73 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 8.11.1963

Darsteller: Vivi Bach, Dietmar Schönherr, Laya Raki, Slavo Schwaiger

Regie: Hubert Frank

Drehbuch: Hubert Frank

Kamera: Janez Kalisnik

Musik: Bojan Adamic

Inhalt

Ein als Journalist getarnter Agent, der hinter einer Formel her ist, geht in die verlockende Falle eines anderen Geheimdienstes. Dürftiger Agentenkrimi, der seine Handlung eher unmotiviert entwickelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)