Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geheimnis der roten Katze (1949)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Comedia
Länge: 98 Minuten
Erstauffuehrung: 14.4.1949/14.11.2000 Video

Darsteller: Heinz Rühmann (Andre), Gustav Knuth (Pitou), Angelika Hauff (Gloria), Trude Hesterberg (Laura), Jakob Tiedtke (Tobias)

Produzent: Erwin Gitt

Regie: Helmut Weiss

Drehbuch: Helmut Weiss

Kamera: Erich Claunigk

Musik: Werner Bochmann

Schnitt: Gertrud Hinz-Nischwitz

Vorlage: Erich Engels

Inhalt

Ein stellungsloser Schauspieler, als Apache verkleidet, soll Gäste in das Pariser Vergnügungsetablissement Rote Katze" locken. Unversehens wird er in die Machenschaften einer Diebesbande verwickelt, zieht sich jedoch pfiffig aus der Affäre und saniert sich durch eine reiche Liebesheirat. Kriminal- und Verkleidungsklamotte mit Schlagermusik und spärlichen komödiantischen Glanzlichtern. (Remake des gleichnamigen Films von 1931)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)