Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geheimnis der chinesischen Nelke

Originaltitel: FBI CONTRE L'OEILLET CHINOIS

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Rapid/Jacques Leitienne/Impexi/Metheus
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 9.10.1964/4.7.1970 ARD

Darsteller: Paul Dahlke, Olly Schoberová, Dietmar Schönherr, Horst Frank, Klaus Kinski, Brad Harris, Dominique Boschero

Produzent: Wolf C. Hartwig

Regie: Rudolf Zehetgruber

Drehbuch: Rudolf Zehetgruber

Kamera: Jan Stallich

Musik: Milos Vacek

Schnitt: Herbert Taschner

Vorlage: Louis Weinert-Wilton

Inhalt

Drei verschiedene Interessengruppen jagen einem Mikrofilm mit der Formel für einen neuen Treibstoff nach. Um Spannung bemühter, wenig logischer Krimi voller Unwahrscheinlichkeiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)