Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geh ins Bett, nicht in den Krieg

Originaltitel: NON FACCIO LA GUERRA, FACCIO L'AMORE

Komödie

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Clesi/Atlantida
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 23.8.1968

Darsteller: Catherine Spaak, Philippe Leroy, O.W. Fischer, Pepe Calvo, Juan José Menendez

Regie: Franco Rossi

Drehbuch: Luigi Magni, Jaja Fiastri, Franco Rossi

Kamera: Roberto Gerardi

Musik: Riz Ortolani

Inhalt

Ein eigensinniger deutscher U-Boot-Kommandant kreuzt seit Kriegsende unentwegt durch die Meere, um für den nächsten Krieg bereit zu sein. Ein an Bord lebendes Mädchen und ein junger Schiffsarzt beenden die Odyssee. Italienischer Lustspielkrampf in einer schlampigen Inszenierung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)