Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gefährlicher Urlaub

Originaltitel: THE MAN BETWEEN

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Korda
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 18.12.1953/18.9.1961 ARD

Darsteller: James Mason (Ivo Kern), Claire Bloom (Susanne Mallison), Hildegard Knef (Bettina), Geoffrey Toone (Martin), Aribert Wäscher (Halendar), Ernst Schröder (Kastner)

Produzent: Carol Reed

Regie: Carol Reed

Drehbuch: Harry Kurnitz, Eric Linklater

Kamera: Desmond Dickinson, Hans Schneeberger

Musik: John Addison

Schnitt: A.S. Bates

Vorlage: Walter Ebert

Inhalt

Ein zwielichtiger Ehrenmann und Geschäftemacher verliebt sich im Berlin der Nachkriegsjahre in eine junge Engländerin und opfert sein Leben für das Mädchen, das im Verlauf eines politischen Bandenkriegs zwischen Ost und West entführt wird. Perfekt und kühl konstruierter Krimi und Polit-Thriller mit wenig überzeugendem Zeit- und Lokalkolorit. Dem Vergleich mit Reeds stofflich verwandtem, künstlerisch und atmosphärisch viel dichterem Dritten Mann" (1949) hält der Film nicht stand."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)