Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gefährliche Liebschaften (1959)

Originaltitel: LES LIAISONS DANGEREUSES 1960

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Marceau/Cocinor
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 6.10.1961/25.12.1972 DFF 1

Darsteller: Jeanne Moreau (Juliette de Merteuil), Gérard Philipe (Valmont de Merteuil), Annette Vadim (Marianne Tourvel), Simone Renant (Mme. Volanges), Jeanne Valerie (Cecile Volanges), Jean-Louis Trintignant (Danceny), Boris Vian (Prevan)

Produzent: Léopold Schlosberg

Regie: Roger Vadim

Drehbuch: Roger Vailland, Roger Vadim, Claude Brulé

Kamera: Marcel Grignon

Musik: Thelonious Monk, J. Murray

Schnitt: Victoria Spiri Mercanton

Vorlage: Choderlos de Laclos

Inhalt

Der 1782 erschienene Briefroman von Choderlos de Laclos - eine Spiegelung der Sittenverderbnis des Pariser Adels -, ins Frankreich der 50er Jahre übertragen: Eher genüßlich als kritisch, eher geschmäcklerisch als kunstvoll und eher spekulativ als seriös wird mit viel modischem Schick eine französische Variante des "Dolce Vita" geschildert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)