Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geächtet

Originaltitel: THE OUTLAW

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1940
Produktionsfirma: Hughes Prod.
Länge: 118 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 16.3.1951

Darsteller: Jane Russell (Rio), Jack Buetel (Billy the Kid), Walter Huston (Doc Holliday), Thomas Mitchell (Pat Garrett), Mimi Aguglia (Guadalupe), Joe Sawyer (Charley), Gene Rizzi (Fremder), Frank Darien (Shorty), Pat West (Barkeeper), Wallace Reid jr., Martin Garralaga

Produzent: Howard Hughes

Regie: Howard Hughes, Howard Hawks

Drehbuch: Jules Furthman

Kamera: Gregg Toland, Lucien Ballard

Musik: Victor Young

Schnitt: Wallace Grissell

Inhalt

Die Revolverhelden Billy the Kid und Doc Holliday als Rivalen um die Gunst einer Frau und den Besitz eines Pferdes und als Komplizen gegen den gemeinsamen Widersacher Sheriff Pat Garrett. Der Film kombiniert Sex und Gewalt mit der ironischen Demontage mythischer Westernfiguren. Interessanter als der Film selbst ist die ihn umrankende Legende. Produzent Howard Hughes übernahm nach zwei Drehwochen aus der Hand von Howard Hawks nicht nur die Regie, sondern er konstruierte auch für seine Hauptdarstellerin einen speziellen Büstenhalter. Die Uraufführung wurde wegen der Zurschaustellung von Jane Russells Reizen und wegen Verächtlichmachung der Frauen" von der amerikanischen Zensur mehrfach verhindert. In deutsche Kinos gelangte später eine gekürzte Fassung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)