Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ganoven gehen an Bord

Originaltitel: SAIL A CROOKED SHIP

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 16.3.1962

Darsteller: Robert Wagner (Gilbert Barrows), Ernie Kovacs (Bugsy Foglemeyer), Dolores Hart (Elinor Harrison), Frank Gorshin (George Wilson), Jesse White (McDonald)

Produzent: Philip Barry jr.

Regie: Irving Brecher

Drehbuch: Ruth Brooks Flippen, Bruce Geller

Kamera: Joseph Biroc

Musik: George Duning

Schnitt: William A. Lyon

Vorlage: Nathaniel Benchley

Inhalt

Gangster bemächtigen sich eines alten Dampfers, um mit seiner Hilfe einen Bankraub in Boston zu starten. Eine Kriminalkomödie mit bescheidenem Unterhaltungswert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)