Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Galgenstrick

Originaltitel: GOIN' SOUTH

Komödie, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.6.1979

Darsteller: Jack Nicholson (Henry Lloyd Moon), Mary Steenburgen (Julia Tate), Christopher Lloyd (Towfield), John Belushi (Hector), Veronica Cartwright (Hermine), Richard Bradford (Sheriff Kyle), Jeff Morris (Big Abe), Danny DeVito (Hog), Tracey Walter (Coogan), Gerald H. Reynolds (Polty), Luana Anders (Mrs. Anderson), R.L. Armstrong (Farmer)

Produzent: Harry Gittes, Harold Schneider

Regie: Jack Nicholson

Drehbuch: John Herman Shaner, Al Ramrus, Charles Shyer, Alan Mandel

Kamera: Nestor Almendros

Musik: Van Dyke Parks, Perry Botkin jr.

Schnitt: Richard Chew, John Fitzgerald Beck

Inhalt

Ein texanischer Pferdedieb soll gehängt werden, wird aber durch die Bereitschaft einer jungen Frau, ihn zu heiraten, gerettet. Seine Lebensretterin erweist sich bald als knochentrockener Besen" viktorianischer Güte: die Frau will ihn nicht fürs Ehebett, sondern braucht ihn als Arbeiter in einer Goldmine. Doch dem "Galgenvogel" gelingt die Zähmung der Widerspenstigen. Ganz auf Jack Nicholson zugeschnittene Western-Burleske mit viel Situationskomik; vorhersehbar und nicht sehr originell, streckenweise dennoch amüsante Unterhaltung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)