Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gabriele Dambrone

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1944
Produktionsfirma: Terra
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 11.11.1943

Darsteller: Gusti Huber, Siegfried Breuer, Ewald Balser, Christl Mardayn, Eugen Klöpfer, Egon von Jordan, Annie Rosar

Regie: Hans Steinhoff

Drehbuch: Per Schwenzen, Hans Steinhoff

Kamera: Richard Angst

Musik: Michael Jary

Vorlage: Richard Billinger

Inhalt

Eine theaterbegeisterte und schauspielerisch begabte junge Schneiderin aus Tirol findet nach beruflichen Umwegen und erotischen Abwegen den verdienten Bühnenerfolg am Wiener Burgtheater. Kompetent gespieltes und fotografiertes Rührstück nach einem Theaterstück des NS-Autors Richard Billinger.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)