Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Labor des Grauens - The Freakmaker

Originaltitel: THE FREAKMAKER

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Robert D. Weinbach Prod./Getty Picture
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 1988 Video/8.5.1991 Video (Neustart)

Darsteller: Donald Pleasence (Dr. Nolter), Tom Baker (Lynch), Brad Harris (Brian Redford), Michael Dunn (Burns), Julie Ege (Hedi)

Produzent: Robert D. Weinbach

Regie: Jack Cardiff

Drehbuch: Robert D. Weinbach, Edward Mann

Kamera: Paul Beeson

Musik: Basil Kirchin

Inhalt

Ein verrückter Wissenschaftler verschleppt Studenten und macht sie mittels Gen-Manipulation zu Pflanzenmenschen", die als Attraktion einer Jahrmarktsshow ihr Leben fristen. Niveauarmer Gruselfilm ohne jeden Anflug von Logik, der ein altes Thema mit verstaubten Horror-Klischees ausstattet und in den Jahrmarktszenen mißgebildete Menschen als Objekte eines menschenverachtenden Voyeurismus ausstellt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)