Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Krabat (1977)

Originaltitel: KRABAT

Kinderfilm, Literaturverfilmung, Märchenfilm, Zeichentrickfilm

Produktionsland: CSSR/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Bavaria/SWF/Krátky Filmové
Länge: 80 Minuten
Erstauffuehrung: 24.3.1978 ARD/7.9.1979 Kino DDR/27.6.1981 DFF 1/April 2000 Video

Regie: Karel Zeman

Drehbuch: Karel Zeman

Kamera: Bohuslav Pikhart

Musik: Frantisek Belfin

Schnitt: Ivan Matous

Vorlage: Otfried Preußler

Inhalt

Zeichentrickversion eines Märchens um einen Bettlerjungen, der in die Fänge eines bösen Zauberers gerät und erst durch die Liebe eines Mädchens befreit werden kann. In der Gestaltung der zauberhaften Handlungselemente stilistisch streckenweise virtuos, jedoch kompliziert angelegt und durch die weitgehend furchteinflößende Handlung für jüngere Kinder bedrückend. (DDR-Titel: Krabat - Der Lehrling des Zauberers")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)