Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Königreich für einen Affen

Originaltitel: OPERATION SNATCH

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Akeet
Länge: 80 Minuten
Erstauffuehrung: 1.7.1967 ZDF

Darsteller: Terry-Thomas (Lt. Piggy" Wigg"), George Sanders (Maj. Hobson), Lionel Jeffries (Evans), Jackie Lane (Bianca Tabori), Lee Montague (Miklos Tabori), Michael Trubshawe (Col. Marston)

Produzent: Jules Buck

Regie: Robert Day

Drehbuch: Alan Hackney, John Warren, Len Heath

Kamera: Geoffrey Faithfull

Musik: Kenneth V. Jones

Schnitt: Bert Rule

Vorlage: Paul Mills

Inhalt

Nach einer alten Sage zerbricht das britische Weltreich, wenn auf Gibraltar die Affen aussterben. Im Zweiten Weltkrieg droht diese Gefahr, der Geheimdienst muß für neue Affen sorgen. Leichte, nur stellenweise wirklich lustige Komödie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)