Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der König der Bernina

Originaltitel: DER KÖNIG DER BERNINA

Heimatfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich/Schweiz
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Sonor/Zenith/Urania
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.8.1957

Darsteller: Helmuth Schneider, Waltraut Haas, Walter Janssen, Heinrich Gretler, Franz Messner

Produzent: Hans Engel

Regie: Alfred Lehner

Drehbuch: Karl Heinz Busse

Kamera: Sepp Ketterer

Musik: Frank Filip

Schnitt: Margarethe Egle

Vorlage: Jacob Christoph Heer

Inhalt

Der heimgekehrte Sohn eines unter Mordverdacht stehenden Mannes ringt um Achtung und Anerkennung in seinem Heimatdorf im Engadin. Äußerst mäßig inszenierter, schauspielerisch niveauloser Heimatfilm, der vergeblich versucht, an die Bergfilm-Tradition des deutschsprachigen Kinos anzuknüpfen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)