Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kommen Sie am Ersten

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Real
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 9.11.1951

Darsteller: Hannelore Schroth, Günther Lüders, Käte Pontow, Ernst Lothar, Joachim Teege, Inge Meysel, Josef Sieber

Produzent: Gyula Trebitsch

Regie: Erich Engel

Drehbuch: Just Scheu, Ernst Nebhut

Kamera: Albert Benitz

Musik: Michael Jary

Schnitt: Luise Dreyer-Sachsenberg

Inhalt

Die Verkäuferin eines Herrenausstattungsgeschäfts hat die unangenehme Aufgabe, bei säumigen Kunden die Rechnungen zu kassieren. Bei einem jungen Komponisten - einem geübten Schuldenmacher - versagen ihre Berufstricks. Am Ende steht fest, daß sie sich als Ehefrau um die Hebung seiner Finanzmoral kümmern wird. Solide inszenierte und gut gespielte Komödie, stimmig in Atmosphäre und Zeitkolorit.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)