Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kleines Herz in Not

Originaltitel: THE FALLEN IDOL

Jugendfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1948
Produktionsfirma: London/British Lion
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.12.1949/9.4.1962 ARD

Darsteller: Ralph Richardson (Baines), Sonia Dresdel (Mrs. Baines), Bobby Henrey (Felipe), Michèle Morgan (Julie), Jack Hawkins (Detective Lake), Denis O'Dea (Insp. Crowe), Walter Fitzgerald (Dr. Fenton)

Produzent: David O. Selznick, Carol Reed

Regie: Carol Reed

Drehbuch: Graham Greene, Lesley Storm, William P. Templeton

Kamera: Georges Périnal

Musik: William Alwyn

Schnitt: Oswald Hafenrichter

Vorlage: Graham Greene

Auszeichnungen

Venedig (1948, Beste Story und bestes Drehbuch – Graham Greene)

Inhalt

Von den Eltern oft allein gelassen, schließt sich der kleine Sohn eines Botschafters in London schwärmerisch dem Butler an. Die Frau des Mannes, dessen Verhältnis mit der Sekretärin der Junge entsetzt beobachtet hat, kommt durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben. Die Seelennöte des Kindes, das sein Idol zunächst für den Mörder hält, enden mit der schmerzhaften Ernüchterung seiner Gefühle. Eine sensible psychologische Studie und zugleich ein packendes Kriminal-Kammerspiel. Formal und darstellerisch über dem Durchschnitt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)