Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die kleinen Füchse

Originaltitel: THE LITTLE FOXES

Aus der Serie Die kleinen Füchse: Die kleinen Füchse (1941), Aus dem Dunkel des Waldes (1948)

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1941
Produktionsfirma: RKO
Länge: 116 Minuten
Erstauffuehrung: 30.12.1974 ZDF

Darsteller: Bette Davis (Regina Hubbard Giddens), Herbert Marshall (Horace Giddens), Teresa Wright (Alexandra Giddens), Richard Carlson (David Hewitt), Charles Dingle (Benn Hubbard), Patricia Collinge (Birdie Hubbard)

Regie: William Wyler

Drehbuch: Lillian Hellman, Arthur Kober, Dorothy Parker, Alan Campbell

Kamera: Gregg Toland

Musik: Meredith Wilson

Schnitt: Daniel Mandell

Vorlage: Lillian Hellman

Inhalt

Eine habgierige Bankiersgattin will die Früchte betrügerischer Finanzspekulationen nicht ihren beiden Brüdern überlassen. Da ihr Mann zu windigen Geschäften nicht bereit ist, verweigert sie ihm im entscheidenden Moment ein lebensnotwendiges Medikament. Bitter-sarkastisches Familiendrama aus dem Süden der Vereinigten Staaten. Der psychologische Realismus der Inszenierung besitzt scharfe Konturen und hohe Präzision; Regisseur Wyler beweist in seinem wohl besten Vorkriegsfilm ein beeindruckendes Gefühl für Bildgestaltung und Schauspielerführung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)