Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kleine Mörder

Originaltitel: LITTLE MURDERS, Verweistitel: Kleine Morde (1971)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 13.5.1977/28.7.1989 ZDF (Neusynchronisation)

Darsteller: Elliott Gould (Alfred Chamberlain), Marcia Rodd (Patsy Newquist), Vincent Gardenia (Mr. Newquist), Lou Jacobi (Richter), Elizabeth Wilson (Mrs. Newquist), Jon Korkes (Kenny), Donald Sutherland (Minister), Alan Arkin (Detektiv), John Randolph (Mr. Chamberlain)

Produzent: Jack Brodsky, Elliott Gould

Regie: Alan Arkin

Drehbuch: Jules Feiffer

Kamera: Gordon Willis

Musik: Fred Katz

Schnitt: Howard Kuperman

Vorlage: Jules Feiffer

Inhalt

Ein New Yorker Fotograf, der sich mit aktiver Passivität von der gewalttätigen Leistungs- und Konsumgesellschaft abzusetzen versucht, endet durch die Begegnung mit einer jungen Frau und deren bürgerlicher jüdischer Familie in der Anpassung. Eine intelligente, bösartig-sarkastische Satire auf den american way of life". (Alternativer TV-Titel: "Kleine Morde")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)