Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das kleine Hofkonzert

Komödie, Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: Tobis
Länge: 70 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.4.1949/23.12.1957 ARD/23.12.1957 DFF 1

Darsteller: Elfie Mayerhofer, Erich Ponto, Hans Nielsen, Hans Leibelt, Harald Paulsen

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Paul Verhoeven

Kamera: Fritz Arno Wagner

Musik: Wolfgang Zeller

Vorlage: Toni Impekoven, Paul Verhoeven

Inhalt

Eine junge Sängerin sucht in einer deutschen Biedermeierresidenz nach ihrem verschollenen Vater und findet ihn ausgerechnet in der Person des Serenissimus. Graziöse musikalische Komödie mit malerischer Optik, die Spitzweg-Bildern nachempfunden ist. Mit milder Ironie werden die Kabalen und die geistige und moralische Enge der Duodez-Höfe dargestellt. (Remake von: Das Hofkonzert", 1936)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)