Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Kinderarzt Dr. Fröhlich

Drama, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: Lisa
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.3.1972/? DVD
DVD-Anbieter: marketing-film (1.66:1, DD Mono dt.)

Darsteller: Roy Black (Dr. Hannes Fröhlich), Heidi Hansen (Eva Holm), Georg Thomalla (Guido Zwiesel), Ralf Wolter (Notar Pfeiffer), Ernst H. Hilbich (Herr Knäblein)

Produzent: Erich Tomek

Regie: Kurt Nachmann

Drehbuch: Kurt Nachmann

Kamera: Heinz Hölscher

Musik: Werner Twardy

Schnitt: Helga Borsche

Inhalt

Ein frischgebackener Kinderarzt doktert einem Freund zuliebe in einer vorübergehend verwaisten Dorfpraxis herum, rettet ein Kind aus einer Eishöhle im Hochgebirge, hilft im Gottesdienst aus und heiratet die junge Apothekerin, die als uneheliche Mutter verdächtigt wurde. Arztfilm mit Neigung zum Groschenroman.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)