Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kinder des Zorns

Originaltitel: CHILDREN OF THE CORN, Verweistitel: Stephen King's Kinder des Zorns

Aus der Serie Kinder des Zorns: Kinder des Zorns (1983), Tödliche Ernte (1991) (1991)

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: New World
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 25.5.1984

Darsteller: Peter Horton (Dr. Burt Stanton), Linda Hamilton (Vicky Baxter), John Franklin (Isaac), R.G. Armstrong (Diehl), Courtney Gains (Malachai), Robby Kiger (Job)

Produzent: Donald P. Borchers, Terence Kirby

Regie: Fritz Kiersch

Drehbuch: George Goldsmith

Kamera: Raoul Lomas

Musik: Jonathan Elias

Schnitt: Harry Keramidas

Vorlage: Stephen King

Inhalt

Zwei Jugendliche entwickeln auf Geheiß eines blutgierigen Dämons mit Hilfe fanatisierter Kinder in einem abgelegenen Landstädtchen im mittleren Westen der USA ein Kult- und Terrorsystem, dem alle Erwachsenen zum Opfer fallen. Horrorfilm, der im Mantel einer Studie über Sektenunwesen und jugendliche Verführbarkeit abstoßende Gewalttaten und groben Nervenkitzel verkauft. (TV-Titel auch: Stephen King's Kinder des Zorns")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)