Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Kind war Zeuge

Originaltitel: HUNTED

Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Independent Artists
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 7.10.1952 Kino/24.8.1963 ZDF/18.2.2004 DVD
DVD-Anbieter: Koch (FF, Mono engl./dt.)

Darsteller: Dirk Bogarde (Chris Lloyd), Jon Whiteley (Robbie), Elizabeth Sellars (Magda Lloyd), Kay Walsh (Mrs. Sykes), Frederick Piper (Mr. Sykes)

Produzent: Julian Wintle

Regie: Charles Crichton

Drehbuch: Jack Wittingham

Kamera: Eric Cross

Musik: Hubert Clifford

Schnitt: Ted Holliday

Inhalt

Ein Mörder aus Eifersucht nimmt den einzigen Zeugen seiner Tat, einen verschüchterten kleinen Jungen, mit auf die Flucht. Als das Kind gefährlich erkrankt, opfert er seine schon fast gesicherte Freiheit und stellt sich der Polizei. Sympathisch gespielter Kriminalfilm mit großer Spannung und starker emotionaler Wirkung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)