Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Katze auf dem heißen Blechdach

Originaltitel: CAT ON A HOT TIN ROOF

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Avon/MGM
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 12; f (fr. 18)
Erstauffuehrung: 19.2.1959/8.3.1973 ARD/22.12.1977 DFF 1/1.1.86 DFF 2/10.8.2000 Video/21.6.2001 DVD
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Elizabeth Taylor (Maggie Pollitt), Paul Newman (Brick Pollitt), Burl Ives (Big Daddy Pollitt), Judith Anderson (Big Mama Pollitt), Jack Carson (Cooper Pollitt)

Produzent: Lawrence Weingarten

Regie: Richard Brooks

Drehbuch: Richard Brooks, James Poe

Kamera: William H. Daniels

Schnitt: Ferris Webster

Vorlage: Tennessee Williams

Inhalt

Routinierte, schauspielerisch glänzende Verfilmung des Theaterstücks von Tennessee Williams: Ein autoritärer Familienpatriarch, der ohne sein Wissen an einer unheilbaren Krankheit leidet, erlebt an seinem 65. Geburtstag, wie die Familie langsam zerfällt. Der Vater hat sich nur um seine Karriere gekümmert und spürt nun die Folgen seiner Lieblosigkeit. Die Konflikte kulminieren in einer reinigenden Aussprache, die alle Lebenslügen entlarvt. Ein auf engstem Raum inszeniertes Drama.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)