Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Katharina die Große (1934)

Originaltitel: CATHERINE THE GREAT

Drama, Historienfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1934
Produktionsfirma: London
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: Mai 1934/15.7.1949 (WA)/9.9.1961 ARD

Darsteller: Flora Robson (Kaiserin Elisabeth), Elisabeth Bergner (Katahrina II.), Douglas Fairbanks jr. (Großherzog Peter), Gerald du Maurier (Lecocq), Irene Vanbrugh (Prinzessin Anhalt-Zerbst)

Produzent: Alexander Korda

Regie: Paul Czinner

Drehbuch: Lajos Biró, Arthur Wimperis, Marjorie Deans

Kamera: Georges Périnal

Musik: Muir Mathieson

Schnitt: Harold Younger, Stephen Harrison

Vorlage: Lajos Biró, Melchior Lengyel

Inhalt

Die tragische Liebe und unglückliche Ehe der Großfürstin und späteren Zarin Katharina II von Rußland. Gepflegtes, wenn auch geschichtlich sehr frei verfahrendes Kammerspiel nach historischen Motiven; dank der erlesenen Schauspielkunst - insbesondere in der Titelrolle - auch heute noch bemerkenswert. (Der Film wurde unmittelbar nach der deutschen Kino-Premiere verboten und erst nach dem Krieg wiederaufgeführt.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)