Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die ehrenwerte Familie

Originaltitel: L' ONORATA FAMIGLIA

Politthriller

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: National Cinematografica/Flora
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 16.5.1988 RTL plus

Darsteller: Raymond Pellegrin, Simonetta Stefanelli, Giancarlo Prete, Edmund Purdom, Richard Conte

Regie: Tonino Ricci

Drehbuch: Nino Scolaro, Arpad De Riso, Tonino Ricci

Kamera: Giovanni Bergamini

Inhalt

Ein junger Staatsanwalt soll einem sizilianischen Mafia-Boß, der das Baugewerbe kontrolliert, das Handwerk legen, stößt jedoch gegenüber der straff organisierten und reibungslos funktionierenden Organisation an die Grenzen seiner Macht. Als er dennoch nicht aufgibt, fällt seine Frau einem Attentat zum Opfer. Film aus der Blütezeit des sozialkritischen Anti-Mafia-Films, der das Klima extremer Gewalttätigkeit spiegelt und die Verflechtung von organisiertem Verbrechen und scheinbar seriösen Geschäften anprangert, durch die die Mafia in die Position einer allumfassenden Kontrolle gerät.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)