Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Osceola - Die rechte Hand der Vergeltung

Originaltitel: OSCEOLA

Western

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Roter Kreis""
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 26.6.1971 Kino DDR/25.12.1973 DFF 1

Darsteller: Gojko Mitic (Osceola), Horst Schulze (Raynes), Jurie Darie (Moore), Karin Ugowski (Gladis), Iskra Radeva, Kati Bus (Zilla), Gerhard Rachold, Werner Kanitz

Regie: Konrad Petzold

Drehbuch: Günter Karl, Walter Püschel

Kamera: Hans Heinrich

Musik: Wilhelm Neef

Schnitt: Thea Richter

Inhalt

Der Kampf der Seminolen um ihre Stammesgebiete gegen die Expansionsgelüste der weißen Farmer und Plantagenbesitzer Floridas. Während den weißen Politikern die elegante" Lösung leerer Versprechungen vorschwebt, suchen die Siedler die bewaffnete Auseinandersetzung. Mit Kanonenboot und Kavallerie gehen sie gegen die verhaßten Eingeborenen vor. Ein geradlinig erzählter Indianerfilm."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)