Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Opernball (1939)

Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Terra
Länge: 107 Minuten
FSK: o.A.
Erstauffuehrung: 22.12.1939/23.11.1956 DFF 1

Darsteller: Marte Harell, Paul Hörbiger, Will Dohm, Heli Finkenzeller, Hans Moser, Fita Benkhoff, Theodor Danegger, Erika von Thellmann, Hermann Brix, Theo Lingen, Eric Helgar, Julia Serda

Regie: Géza von Bolváry

Drehbuch: Ernst Marischka

Kamera: Willy Winterstein

Musik: Peter Kreuder

Vorlage: Richard Heuberger

Inhalt

Nach der gleichnamigen Operette von Richard Heuberger (1890-1914) allerlei Situationskomik aus dem leichtlebigen Wien der Jahrhundertwende, der Zeit der ersten Automobile und der grotesken Badekostüme: Ehemänner im Chambre Séparée, ihre Schwindel- und Verwechslungsspielchen, der turbulente Wirbel eines Galaballs... Eine übermütige Komödie auf ansehnlichem Unterhaltungsniveau.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)