Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Sonntag im August

Originaltitel: DOMENICA D'AGOSTO

Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Colonna
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 21.10.1955 Kino DDR/13.4.1956 Kino BRD/1.12.1962 ARD/1.7.1982 DFF 2

Darsteller: Anna Baldini (Marcella), Franco Interlenghi (Henri), Elvy Lissiak (Lucienne), Massimo Serato (Robert), Marcello Mastroianni (Hercule), Anna di Leo, Mario Vitale

Regie: Luciano Emmer

Drehbuch: Sergio Amidei, Franco Brusati, Luciano Emmer, Giulio Macchi, Cesare Zavattini

Kamera: Domenico Scala, Leonida Barboni, Ubaldo Marelli

Musik: Roman Vlad

Inhalt

Heitere Skizzen von den Erlebnissen römischer Kleinbürger an einem heißen Sommerwochenende am Badestrand von Ostia. Der erste Spielfilm Emmers verrät außer Begabung zur Schauspielerführung genaue Beobachtungsgabe und die Liebe zum Detail und der Poesie des Alltäglichen. Die einzelnen Episoden - teils realistisch, teils sanft satirisch angelegt - sind künstlerisch nicht gleichrangig und nicht immer logisch miteinander verflochten. (auch O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)