Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Söldner des Todes

Originaltitel: INVADERS OF THE LOST GOLD

Abenteuerfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Spectacular Trading
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18; nf (gek. 16)
Erstauffuehrung: 6.1.1984

Darsteller: Stuart Whitman (Mark Forrester), Laura Gemser (Maria), Harold Sakata (Fernando), Edmund Purdom (Rex Laarsen), Woody Strode (Cal)

Regie: Alan Birkinshaw

Drehbuch: Dick Randall

Inhalt

Während des Rückzugs der japanischen Truppen auf den Philippinen verschwindet im unwegsamen Dschungel eine Ladung Gold. über dreißig Jahre später macht sich eine Gruppe Abenteurer auf, den Schatz zu finden. Die Expedition wird zu einem Marsch in den Tod. Zusammengeschusterter Abenteuerfilm, der bereits in den ersten Szenen seine platte Story offenbart und sich in blutrünstigen Details ergeht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)