Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sieben reiten in die Hölle

Originaltitel: THE REWARD

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Arcola
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 24.9.1965

Darsteller: Max von Sydow (Scott Swanson), Yvette Mimieux (Sylvia), Efrem Zimbalist jr. (Frank Bryant), Henry Silva (Joaquin), Nino Castelnuovo (Luis), Emilio Fernández (Sargento Lopez), Gilbert Roland (Capt. Carbajal), Rodolfo Acosta (Patron), Julian Rivero (El Viejo), Carmen Rivero

Produzent: Aaron Rosenberg

Regie: Serge Bourguignon

Drehbuch: Serge Bourguignon, Oscar Millard

Kamera: Joseph MacDonald

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Robert Simpson

Effekt: L.B. Abbott, L.B. Abbott, Emil Kosa jr., Emil Kosa jr.

Vorlage: Michael Barrett

Inhalt

Die nur der Prämie wegen aufgenommene Verfolgung eines vermeintlichen Kindermörders durch die mexikanische Gebirgswüste endet für eine Handvoll am Leben gescheiterter Männer mit Tod oder völliger Erschöpfung. Malerische Abenteuerballade mit einer elegischen Grundstimmung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)