Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die 7 Masken des Judoka

Originaltitel: CASSE-TETE CHINOIS POUR LE JUDOKA

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: G.R.K./Discobolo/Parnass
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1967

Darsteller: Heinz Drache, Marilù Tolo, François Maistre, Paolo Tiller, Adaly Bell

Regie: Maurice Labro

Drehbuch: Jean Meckert, Maurice Labro

Kamera: Didier Tarot

Musik: Antoine Duhamel

Vorlage: Ernie Clerc

Inhalt

Vor der Kulisse Hongkongs wird eine Verschwörung vereitelt, die eine verbrecherische Clique zur Weltherrschaft bringen sollte. Agentenfilm nach bekanntem Muster, der die Angst vor der Atombombe für seine Zwecke zu nutzen versuchte.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)