Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

7 Mann und ein Luder

Originaltitel: SEPT HOMMES ET UNE GARCE, Verweistitel: Sieben Männer und eine Frau

Historienfilm

Produktionsland: Frankreich/Italien/Rumänien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Franco London/Pathé Cinéma/Dear/Romania/Studioul
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 21.7.1967

Darsteller: Jean Marais (Offizier), Sydney Chaplin, Marilù Tolo (Gräfin Carlotta), Guy Bedos, Philippe Lemaire

Regie: Bernard Borderie

Drehbuch: Mireille de Tissot, Gerald Devries, Bernard Borderie

Kamera: Henri Persin

Musik: Paul Misraki

Schnitt: Borys Lewin

Inhalt

Kriegerische und galante Abenteuer vor dem Hintergrund der napoleonischen Kriege in Italien: Sieben französische Soldaten erringen mit Hilfe einer italienischen Grafentochter den großen Sieg. Unterhaltsamer Kostümfilm in geschickter Inszenierung. (Alternativtitel: Sieben Männer und eine Frau")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)