Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod

Originaltitel: I LUNGHI GIORNI DELL'ODIO

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Titanus
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 20.7.1973

Darsteller: Guy Madison (Martin Benson), Rik Battaglia (Vic Graham), Lucienne Bridou (Susy Benson), Rosalba Neri (Jenny Benson), Peter Martell (Tony Guy)

Regie: Gianfranco Baldanello

Drehbuch: Luigi Emmanuele

Kamera: Claudio Cirillo

Musik: Amedeo Tommasi

Schnitt: Alberto Gallitti

Inhalt

Eine Bande, die sich auf widerrechtlichen Handel mit den Indianern spezialisiert hat, terrorisiert eine Farmersfamilie, deren ältester Sohn dem Bandenboß auf der Spur ist. Italowestern mit den üblichen Brutalitäten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)