Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Seid nett aufeinander

Originaltitel: LA RIVOLUZIONE SESSUALE

Literaturverfilmung, Sexfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Westfilm
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 16.1.1970

Darsteller: Lorenza Guerrieri, Riccardo Cucciolla, Laura Antonelli, Christian Alegny, Maria Luisa Bavastro

Regie: Riccardo Ghione

Drehbuch: Riccardo Ghione, Dario Argento

Kamera: Alessandro D'Eva

Musik: Teo Usuelli

Schnitt: Attilio Vincioni

Vorlage: Wilhelm Reich

Inhalt

Ein Privatdozent der Psychologie will in seiner Experimentiergruppe die freie Liebe einführen. Das Los legt täglich neue Paarkonstellationen fest. Doch schon nach drei Tagen scheitert das Experiment an Eifersucht und Sympathiebekundungen. Der äußerst einfältige Film beruft sich auf Die sexuelle Revolution" von Wilhelm Reich."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)