Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sechs Schwedinnen auf Ibiza

Aus der Serie Sechs Schwedinnen: Sechs Schwedinnen im Pensionat (1979), Sechs Schwedinnen von der Tankstelle (1980), Sechs Schwedinnen auf Ibiza (1981), Sechs Schwedinnen hinter Gittern (1982), Sechs Schwedinnen auf der Alm (1983)

Sexfilm

Produktionsland: Schweiz
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Elite
Länge: 83 Minuten
FSK: SPIO: X
Erstauffuehrung: 30.10.1981

Darsteller: Marianne Aubert, Ketty Hilaire, Olinka Hardiman, Dominique Patricia Sejourne, Laurence Eymard

Produzent: Erwin C. Dietrich

Regie: Gérard Loubeau

Drehbuch: Erwin C. Dietrich

Kamera: Peter Baumgartner

Musik: Walter Baumgartner

Inhalt

Sechs junge Frauen, denen zu Beginn ihres Urlaubs auf Ibiza Geld, Papiere und Wertsachen abhanden kommen, suchen und finden auf Grund ihrer hemmungslosen sexuellen Bereitschaft Jobs und danken ihren Förderern mit einer Orgie. Langweiliger Sexfilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)