Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der schweigende Mund

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Excelsior
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 27.9.1951/8.1.1966 ZDF

Darsteller: Oskar Homolka, Gisela Uhlen, Curd Jürgens, Albin Skoda, Gusti Wolf

Produzent: Anton Profes

Regie: Karl Hartl

Drehbuch: Karl Hartl, Hugo Maria Kritz

Kamera: Oskar Schnirch

Musik: Anton Profes

Schnitt: Herma Sandtner

Vorlage: Hugo Maria Kritz

Inhalt

Die platonische Beziehung seiner jungen Frau zu einem noblen Architekten löst bei einem älteren Rechtsanwalt eine Vertrauenskrise aus. Kleinstädtisches Ehedrama mit kriminalistischem Einschlag ohne Anspruch auf Logik oder psychologische Glaubhaftigkeit.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)