Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Schwarzer Sonntag

Originaltitel: BLACK SUNDAY

Literaturverfilmung, Politthriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 143 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 8.9.1977

Darsteller: Robert Shaw (Kabakow), Marthe Keller (Dahlia), Bruce Dern (Lander), Fritz Weaver (Corley), Bekim Fehmiu (Fasil)

Produzent: Robert Evans

Regie: John Frankenheimer

Drehbuch: Ernest Lehman, Kenneth Ross, Ivan Moffat

Kamera: John A. Alonzo

Musik: John Williams

Schnitt: Tom Rolf

Vorlage: Thomas Harris

Inhalt

An das Massaker im Münchner Olympischen Dorf 1972 angelehnt, entwirft Frankenheimers Film die Schreckensvision eines Attentats, das palästinensische Terroristen gegen den Präsidenten der USA und 80.000 mit ihm in einem Stadion anwesende Sportenthusiasten planen. Ein auf der Grenze zwischen Sensationskino und politischer Warnung angesiedelter, in einzelnen Passagen sehr eindrucksvoller Thriller.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)