Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die schwarzen Adler von Santa Fe

Originaltitel: LES AIGLES NOIRS DE SANTA FE

Italowestern

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Constantin/Rapid/Metheus/Société Nouvelle
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 12.3.1965

Darsteller: Brad Harris, Joachim Hansen, Pinkas Braun, Werner Peters, Helga Sommerfeld

Produzent: Günter Raguse

Regie: Ernst Hofbauer

Drehbuch: Jack Lewis

Kamera: Hans Jura

Musik: Gert Wilden

Schnitt: Herbert Taschner

Inhalt

Ein Rancher läßt seine Leute, als Soldaten verkleidet, Indianer umbringen, um die Comanchen gegen die übrigen Weißen aufzuhetzen. Schematischer Eurowestern mit bescheidenem Unterhaltungswert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)