Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die schwarze Peitsche

Originaltitel: THE BLACK WHIP

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 77 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 26.4.1957

Darsteller: Hugh Marlowe (Lorn), Coleen Gray (Jeannie), Richard Gilden (Dewey), Strother Martin (Thorny), Paul Richards (Murdock), Angie Dickinson (Sally), Sheb Wooley (Lasater), John Pickard (Sheriff), Harry Landers, Howard Culver (Dr. Gillette), Duane Thorsen (Deputy Floyd)

Produzent: Robert Stabler

Regie: Charles Marquis Warren

Drehbuch: Orville H. Hampton

Kamera: Joseph Biroc

Musik: Raoul Kraushaar

Schnitt: Fred W. Berger

Inhalt

Die schwarze Peitsche ist das Erkennungszeichen eines Banditenführers, dessen Kumpane - abgemusterte Südstaatensöldner - die Gegend in Angst und Schrecken versetzen und zusammen mit den ortsansässigen Animiermädchen den Sheriff an der Nase herumführen. Konfuser Western, dem die ordnende Hand des Regisseurs fehlt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)