Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der schwarze Abt

Verweistitel: Edgar Wallace: Der schwarze Abt

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Rialto
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 5.7.1963/4.9.1970 Kino DDR/12.2.1974 ZDF/10.6.78 DFF 1/Juli 1999 Video/4.9.2001 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, Mono dt.)

Darsteller: Joachim Fuchsberger (Dick Alford), Dieter Borsche (Lord Harry Chelford), Eva-Ingeborg Scholz (Mary Wenner), Grit Boettcher (Leslie Gine), Klaus Kinski (Thomas Fortuna), Harry Wüstenhagen (Arthur Gine), Charles Regnier (Puddler), Eddi Arent (Horatio W. Smith), Werner Peters (Fabian Gilder), Alice Treff (Lady Chelford)

Produzent: Horst Wendlandt

Regie: Franz Josef Gottlieb

Drehbuch: Johannes Kai, Franz Josef Gottlieb

Kamera: Richard Angst

Musik: Martin Böttcher

Schnitt: Hermann Haller

Vorlage: Edgar Wallace

Inhalt

Eine der schwächsten Edgar-Wallace-Verfilmungen: Ein wahnsinniger Lord und Verbrecher auf der Suche nach einem alten Goldschatz. Serienprodukt, das selbst ausgesprochene Genrefreunde enttäuscht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)