Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Schrei in der Nacht (1956)

Originaltitel: A CRY IN THE NIGHT

Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Warner
Länge: 75 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 1.2.1957

Darsteller: Edmond O'Brien, Brian Donlevy, Natalie Wood, Raymond Burr, Richard Anderson

Regie: Frank Tuttle

Drehbuch: David Dortort

Kamera: John Seitz

Musik: David Buttolph

Vorlage: Whit Masterson

Inhalt

Ein emotional gestörter Einzelgänger entführt die Tochter eines Polizisten und droht mit ihrer Vergewaltigung, aber dem Vater und seinen Kollegen gelingt es rechtzeitig, die Spur aufzunehmen und ihn nach einer Verfolgungsjagd zu stellen. Kriminalreißer, der psychologisch zu banal ist, um über den puren Nervenkitzel hinaus tieferes Interesse zu wecken.