Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Schrecken schleicht durch die Nacht

Originaltitel: MONSTER ON THE CAMPUS

Horrorfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Universal
Länge: 76 Minuten
FSK: ab 12 (fr. 16; nf)
Erstauffuehrung: 22.1.1960/26.9.1970 ARD

Darsteller: Arthur Franz (Donald Blake), Joanna Moore (Madeleine Howard), Judson Pratt (Mike Stevens), Nancy Walters (Molly Riordan), Troy Donahue (Jimmy Flanders), Phil Harvey (Sgt. Powell), Helen Westcott (Molly Riordan), Alexander Lockwood (Gilbert Howard), Whit Bissell (Dr. Oliver Cole), Eddie Parker (Das Monster), Hank Patterson (Mr. Townsend)

Produzent: Joseph Gershenson

Regie: Jack Arnold

Drehbuch: David Duncan

Kamera: Russell Metty

Musik: Joseph Gershenson

Schnitt: Ted J. Kent

Effekt: Clifford Stine, Clifford Stine

Inhalt

Ein Biologe gewinnt aus einem prähistorischen Fisch ein Präparat, mit dem man Menschen und Tiere um Tausende von Jahren zurückentwickeln" kann. Pseudowissenschaftlicher Science-Fiction-Film mit Horrorakzenten und Pappmaché-Attrappen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)