Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Schatz der Korsaren

Originaltitel: LONG JOHN SILVER

Aus der Serie Die Schatzinsel (1950): Die Schatzinsel (1950) (1950), Der Schatz der Korsaren (1954)

Abenteuerfilm, Piratenfilm

Produktionsland: Australien
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Treasure Island
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 28.10.1955/13.7.1986 DFF 1

Darsteller: Robert Newton (Long John Silver), Kit Taylor (Jim Hawkins), Connie Gilchrist (Purity Pinker), Eric Reiman (Trip Fenner), Syd Chambers (Ned Shill)

Produzent: Joseph Kaufman

Regie: Byron Haskin

Drehbuch: Martin Rackin

Kamera: Carl Guthrie, Ross Wood

Musik: David Buttolph

Schnitt: Mike Del Campo

Inhalt

Ein verwegener Seeräuber plant eine neue Schatzgräberexkursion. Lose an Stevensons Schatzinsel" anknüpfender kleiner Seeabenteuerfilm, der dank seines Humors und Tempos hinlänglich unterhält."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)