Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sartana

Originaltitel: MILLE DOLLARI SUL NERO, Verweistitel: Sartana - Zwei ungleiche Brüder in erbittertem Kampf

Aus der Serie Sartana: Sartana (1966), Sartana - Bete um deinen Tod (1968), Sartana - Töten war sein täglich Brot (1969), Sartana kommt... (1970), Sartana - noch warm und schon Sand drauf (1970)

Italowestern

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Lisa/Metheus
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 28.7.1967

Darsteller: Anthony Steffen (Johnny), John Garko (Sartana), Erika Blanc (Joschita), Sieghardt Rupp (Ralph), Angelica Ott (Mary), Jerry Wilson (Jerry), Carol Brown (Rhonda), Chris Howland (Doodle Kramer)

Produzent: Wolfgang Birk

Regie: Albert Cardiff

Drehbuch: Ernesto Gastaldi, Vittorio Salerno, Rolf Olsen

Kamera: Gino Santini

Musik: Michele Lacerenza

Inhalt

Die Rivalität zwischen einem sadistischen Bandenhäuptling und seinem ungerecht ins Gefängnis geschickten Bruder, der fürs Recht eintritt. Ein Italowestern mit nahezu faschistischer Gesinnung, dessen magere Handlung als Feigenblatt für abstoßende Brutalitäten herhalten muß. (Videotitel: Sartana - Zwei ungleiche Brüder in erbittertem Kampf")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)